Ökumenischer Weltgebetstag am Fr. 5.3.2021, 19.00 Uhr - auch online bzw. "to go" - nun mit ein paar Bildern

Unter dem Motto „Worauf bauen wir?“ laden die Frauen aus Vanuatu ein, Gottesdienst zu feiern. Diesem Ruf wollen sich die 3 Kirchengemeinden St. Konrad, St. Jakob und die evangelische Christuskirche anschließen und laden am 05.03.2021 um 19.00 in die Christuskirche in Wasserburg ein.

Vielleicht gerade die Frage „Worauf bauen wir?“ hat die Mitwirkenden inspiriert, sie mit möglichst vielen teilen zu wollen. Worauf bauen wir, in einer wirklich herausfordernden Zeit, in der Corona uns zum Nachdenken zwingt?

Um möglichst viele zu erreichen, will der ökumenische Vorbereitungskreis neue Wege gehen.


Folgender Link https://m.youtube.com/channel/UCD0CVeQZSg9hODT9EIzv24Q ermöglicht es Ihnen sich am 05.03.21 um 19 Uhr live zuzuschalten.

Den Link können Sie auch auf der Homepage der Evang. Kirchengemeinde Wasserburg nachlesen.

Wer schon bei den Weltgebetstagen mitgefeiert hat, der weiß, dass nicht nur nachgedacht und gebetet wird, ein wichtiger Bestandteil ist auch der Austausch der Gottedienstbesucher bei einem geselligen Beisammensein und landestypischen Speißen. Da dies heuer nicht möglich ist, gibt es für die live zugeschalteten Personen ein Weltgebetstagspäckchen „To go“ (mit Gebetsordnung, leckeren Rezepten, einer kleinen Kostprobe und einer Überraschung)

Melden Sie sich dafür bitte bis Dienstag, 02.03.21 unter folgender Tel.Nr. 08071/726467 bei Frau H. Schneider an, dann erhalten sie das Päckchen frei Haus.

Für eine kleine Spende wären die Frauen aus Vanuatu sehr dankbar.
Und der ökumenische Vorbereitungskreis über eine rege Beteiligung.

Leider hat es mit der Technik nicht ganz geklappt. Hier ein paar Bilder mit Eindrücken: