Votivtafeln am Marterl vor der Kirche restauriert

Länger als unsere Christuskirche alt ist, steht das Marterl an der Ecke Ponschabaustraße - Surauerstraße. Die Votivtafeln hatten in den letzten Jahren doch ziemlich gelitten. Nun sind sie wieder restauriert. Willy Reichert hat sich darum gekümmert.

In der Kirchenvorstandssitzung am 21.10.2020 brachte sie Markus Pöhmerer dann mit. Und Ingo Hesse hat sie inzwischen wieder an ihrem Platz montiert. Hier ein paar Bilder: