Einführung der neuen Konfis am 21.7.2019

Gut 30 neue Konfis wurden am 21.7. im Gottesdienst eingeführt. Eine Gruppe Musikerinnen und Musiker aus der Gemeinde begleitete den Gottesdienst.

Cordula Weber und Luise Kink vom Mitarbeiterkreis (MAK) begrüßten die neuen Konfis. Und dann dachten sie darüber nach, was an dieser Zeit besonderes sein könnte. Und Pfarrerin Zellfelder brachte Luftballons mit, auf die einige dieser Gedanken notiert waren: eigene Meinung, Gottesdienst, Freizeit, neue Freunde... Sozusagen etwas vom "Schatz im Ackerfeld" - dies war die Lesung für diesen Sonntag.

Dann wurde es laut. die angepicksten Luftballons zerplatzen mit einem lauten Knall. Drinnen war jeweils ein Zettel, der den Gedanken nochmals vertiefte.

Nach dem Gottesdienst gab es den traditionellen Kirchenkaffee und für die neuen Konfis und deren Eltern gleich noch eine Besprechung im Gemeindesaal.