KV-Wochenende 10.-12.1.2014

Vom 10. bis 12.Januar 2014 war unser Kirchenvorstand zu einem gemeinsamen Wochenende im Landgasthof Griessee zu Gast. Das Vorbereitungsteam (F. Jarolimek, D. Widmann, M. Deiml, C. Zellfelder) hatte sich hierzu einiges einfallen lassen. Am Freitag stand nach der Ankunft erst einmal ein Abendessen auf dem Programm. Bei der anschließend ersten Gesprächsrunde berichteten die Teilnehmer von Ihren Erfahrungen mit dem Abendmahl - sowohl in unserer Gemeinde, als auch in anderen (früheren) Gemeinden. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wurden die Fähigkeiten im Lügen ("Mäxchen") von einigen KV-Mitgliedern getestet. Am Samstag ging es nach dem Frühstück erst einmal zur Gymnastik. Katrin Meindl weckte mit Ihren Übungen die Teilnehmer wieder auf, so daß alle wieder frisch ans Werk gehen konnten. Der Vormittag war dann geprägt von gemeinsamen Bibelarbeiten und einem Vortrag von Thomas Huber zu den Hintergründen und verschiedenen Sichtweisen des Abendmahls im Wandel der Zeiten. Nach dem Mittagessen wurde in der KV-Sitzung dann wieder das "Tagesgeschäft" besprochen.  Einen Bericht hierzu finden Sie unter "Unsere Gemeinde-Kirchenvorstand-Aktuelles". Um den Gottesdienst am Sonntag mitzugestalten, übte fast der gesamte KV dann noch ein paar Lieder unter der Leitung von Thomas Huber ein. Das Wochenende endete mit dem Sonntagsgottesdienst, den freundlicherweise Pfarrer Reisberg leitete.

Die Aussagen zu diesen KV-Wochenenden sind fast immer gleich - und so war es auch diesmal:

"sehr interessant, ich habe wieder viel gelernt"

"es war wieder zu kurz"

"wir hätten noch so viel zu besprechen gehabt"

"es war toll, um sich mal außerhalb der Sitzungen kennenzulernen"