Wie tickst du denn? (EBW-Fortbildung am 10.11.2018)

Referentin war Regina Prokopez. Sie erarbeitete mit den meist Teilnehmerinnen - hauptsächlich aus der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit - Grundlagen für ein vertieftes Verständnis der eigenen und anderer Kulturen.

Es ging um Fragen, was Kultur ist, und wie Menschen in verschiedenen Kulturen ticken können. Das fängt an beim Umgang mit z.B. der Zeit, bei Planungen und vielen anderen Facetten von dem, was Kultur ausmacht. Zu Verstehen, wie Unterschiede entstehen und sich auswirken können, kann eine gute Hilfe sein, um sich besser verstehen zu können.

Am Ende standen einige Strategien, die hilfreich sein können, um mit diesem Thema gut weiterarbeiten zu können.